21.01. | Ehrung für Mechow auf der Grünen Woche

Ehrung Mechow Bioenergie-Kommune 2019

Auszeichnung für Mechow beim Bundeswettbewerb Bioenergie-Kommune 2019 auf der Internationalen Grünen Woche am 21. Januar 2020.

Foto: FNR/Volkmar Otto

Der Bundeswettbewerb Bioenergie-Kommunen wurde vom Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) initiiert, um Dörfer und Städte zu würdigen die ihren Energiebedarf maßgeblich durch Nutzung von nachhaltig verfügbaren nachwachsenden Rohstoffen und biogenen Reststoffen decken und sich somit vorbildlich für die Energiewende und den Klimaschutz engagieren.

Nach 2016 wurde der Wettwerb wieder in 2019 ausgeschrieben und so haben wir die Gelegenheit ergriffen und uns daran beteiligt. Um das Kritierium der Öffentlichkeitsarbeit zu erfüllen, wurde die Informationsseite Bioenergiedorf auf unserem Webauftritt erstellt, die die Entstehung des Nahwärmenetzes und der Biogasanlage als Fotodokumentation zeigt.

Am 21. Januar war es dann soweit, die Jury hatte entschieden, die Prämierung sollte auf der Internationalen Grünen Woche erfolgen.

Unser Bürgermeister Uwe Janssen fuhr gespannt nach Berlin um das Ergebnis zu erfahren und auch von den Konzepten anderer Kommunen zu erfahren. Und die Reise hat sich gelohnt, denn Mechow fand in der Jury eine lobende Erwähnung und unser Bürgermeister durfte mit Freude von Staatssekretär Herrn Uwe Feil die Auszeichnugn mit Urkunde und einem Blumenstrauß entgegennehmen.

An dieser Stelle beglückwünschen wir die Preisträger Asche (NI), Mengsberg (HE) und Fuchstal-Leeder (BY) sowie die anderen acht Kommunen Engelsberg (BY), Gummersbach (NW), Moosach (BY), Randegg (BW), Rauschenberg (HE), Schafflund (SH), Stedesand (SH) und Wunsiedel-Schönbrunn (BY) welche neben Mechow ebenfalls eine lobende Erwähnung fanden.

Weitere Informationen und auch die für den Wettbewerb erstellte Broschüre mit einer Deutschlandkarte aller Preisträgern und deren Konzepte sind auf der Webseite https://www.bioenergie-kommunen.de/ zu finden.

Abschließend noch ein großes Dankeschön an alle, die sich seit den ersten Ideen zur Schaffung einer eigenen Wärmeversorgung in Mechow über die Gründung der Energiegenossenschaft Mechow eG im Jahr 2009 sowie den darauf folgenden Arbeitseinsätzen bis heute aktiv für die Entwicklung einer eigenen, klimafreundlichen Energieversorgung in unserem Dorf engagiert haben.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Veröffentlichung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.